über imagine

Jung, partizipativ, kulturell – in vier Ländern

imagine ist bekannt als das einzige jährlich stattfindende Festival gegen Rassismus in der Schweiz. Es ist aber auch ein internationales Netzwerk von Jugendlichen, die in Eigenregie zu den Themen Rassismus, Diskriminierung und sozialer Integration sensibilisieren. Durch Workshops, musikalische und thematische Vorveranstaltungen und einem grösseren Anlass – wie eben einem Festival.

Das sind selbstständige Gruppen von 25-45 Jugendlichen in der Schweiz (seit 2002), Kolumbien (seit 2007), Kenia (seit 2010), sowie Südafrika (seit 2012), die sich untereinander vernetzen und Erfahrungen austauschen, um das Projekt stets weiterzuentwickeln.

Mehr Infos zum Gesamtprojekt und dem Projekt in der Schweiz unter: http://www.imaginefestival.ch

Zu Kolumbien: https://www.facebook.com/imaginecolombia/?ref=ts&fref=ts

Zu Kenia: https://www.facebook.com/Imagine-Festival-KENYA-603491826358548/?ref=ts&fref=ts

Zu Südafrika: https://www.facebook.com/pages/Imagine-South-Africa/439618906112428?fref=ts

Kontakt:
info[at]imaginefestival.ch
imagine
c/o terre des hommes schweiz
Laufenstrasse 12, PF
4018 Basel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s